22. Januar 2024

Instagram Follower kaufen – warum das den Tod für deinen politischen Account bedeutet

Für viele stellt sich immer die alles überlagernde Frage: Wie bekommt man mehr Follower auf Instagram? Instagram Follower kaufen scheint dabei eines der einfachsten Mittel zu sein, um dieses Ziel so schnell wie möglich zu erreichen.

Doch wir raten dir ganz klar davon ab: Der Kauf von Instagram Followern kann für deine Social-Media-Plattformen der absolute Genickbruch sein.

Follower auf Instagram zu kaufen ist nie eine gute Idee. Warum das so ist, zeigen wir dir in diesem Blogbeitrag.

Instagram Follower kaufen

Was sind gekaufte Instagram Follower und wie kann man sie erkennen?

Tatsächlich besteht die Möglichkeit, auf zahlreichen fragwürdigen Internetseiten Follower und Likes zu kaufen. Wenn diese erworben werden, werden sie einfach als neue Follower zu deinem Account hinzugefügt. Wenn echte Follower dann auf deinen Instagram-Kanal stoßen, scheint es auf den ersten Blick so, als hättest du mehr Instagram Follower als viele andere.

Bei genauerem Blick, ist der Kauf von Instagram Followern jedoch schnell zu erkennen. Einen guter Hinweis für den Kauf von Instagram findest du beispielsweise in den Follower-Listen der Accounts. Schau dir dort einfach mal die Profilnamen an. Wenn sie keinen Sinn ergeben, kryptisch sind und mit tausenden von Zahlen versehen sind, entlarven sie sich ganz klar als Fake.

In der Regel handelt es sich dabei um Profile, die irgendwo in Asien oder Afrika erstellt wurden. Sie wurden lediglich dazu geschaffen, anderen Profilen gegen Bezahlung zu folgen. Sie sind also keinesfalls echte Follower, die zu potenziellen Unterstützern oder Interessierten werden können.

Instagram Follower zu kaufen ergibt insbesondere für politische Accounts keinen Sinn. Wenn man Instagram Follower kauft, ist davon auszugehen, dass sie nicht mit dir interagieren.

Aber warum ist das ein Problem?

Instagram Follower kaufen und die Interaktionsrate

Viele Instagram-Follower kaufen bringt viele Follower, aber auch nicht unbedingt mehr. Wenn Politiker Follower kaufen, können sie davon ausgehen, dass im Gegenzug jedoch die Interaktionsrate sinkt.

Echte Follower, die tatsächlich an deinem Content interessiert sind, sind sowohl für dich als auch für den Instagram-Algorithmus bedeutender als eine bloße Masse an Followern.

Das Kaufen von Instagram-Followern mag verlockend sein, doch eine kleine, aktive Community sollte das Hauptziel eines politischen Accounts in der Kommunikation sein. Eine gesteigerte Interaktion, mehr Kommentare und Likes sollen dazu dienen, die Reichweite zu erhöhen.

Du kannst die besten Instagram-Follower kaufen, aber sie werden auf jeden Fall nicht das Kreuz auf den Wahlzettel setzen. Sie werden nicht dafür sorgen, dass du die Wahl gewinnst.

Kommen wir nun zur Interaktionsrate und warum sie für dieses Thema so entscheidend ist. Die Interaktionsrate berechnet sich aus der Interaktion, also sprich Likes, Kommentare, Share, Abspeicherungen, die durch die Anzahl deiner Follower auf Instagram zu teilen ist.

Gleichung Interaktionsrate


Es gibt zahlreiche Strategien, die dazu beitragen können, die Interaktionsrate zu steigern. Dazu gehört es, sich zu fragen, was deine Follower auf Instagram interessiert. Welche Themen bewegen sie, welche Ängste, Sorgen und Nöte haben sie?

Klicke hier für mehr Strategien auf Instagram.

Bei der Veröffentlichung deiner Beiträge kommt es wirklich auf den Inhalt an, auf die visuelle Darstellung, ebenso wie auf die Wortwahl in deinen Beschreibungstexten. Auf diese Weise kann der Algorithmus erkennen, an welche Zielgruppe sich der Beitrag richtet.

Der Instagram Algorithmus arbeitet entsprechend für dich. Wenn er erkennt, wen du mit deinen Inhalten ansprechen möchtest und feststellt, welche Menschen sich für diese Themen interessieren, wird er die Beiträge diesen Personen anzeigen, auch wenn sie noch nicht deine Instagram Follower sind.

Entscheidest du dich jedoch dafür, Instagram Follower zu kaufen, die letztendlich sehr heterogen sind, kann der Algorithmus nicht genau filtern, welche Followergruppen du ansprechen möchtest.


Was tun, wenn Follower auf Instagram gekauft wurden?

Wir sagen dir ehrlich, wie es ist – im Grunde musst du in Erwägung ziehen, deinen Account zu schließen. Deine Interaktionsrate passt nicht, und du hast fragwürdige Namen. Dein Account ist praktisch inaktiv.

Stell es dir so vor: Der Algorithmus könnte denken, dass dieses Profil zwar 1000 Follower hat, aber nur eine Person am Inhalt interessiert ist und einen Like hinterlässt. Daher könnten die Themen und Inhalte dieses Accounts als mangelhaft betrachtet werden.

In der Folge werden die Inhalte nicht mehr vielen Nutzern angezeigt, da der Algorithmus vermeiden möchte, dass die Plattformnutzer die Seite verlassen.

Einmal in dieser Entwicklung festgefahren, ist es kaum möglich, den Algorithmus vom Gegenteil zu überzeugen.

Der beste Weg wäre tatsächlich, deinen Account zu löschen.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, hol dir unsere kostenlose Checkliste. Sie fasst das wichtigste Expertenwissen für deinen Instagram Account kurz und prägnant zusammen.

Klicke einfach auf diesen Link. Wir wünschen dir viel Spaß dabei.

Newsletter Anmeldung:

Hol dir unsere Social Media Tipps: Praxisnahes Social Media Wissen direkt in Dein E-Mail-Postfach – egal, ob Du gerade erst startest oder schon Fortgeschritten bist.

Unser kostenloses Angebot:

$
Kostenloser PDF-Fahrplan

Du möchtest mit deinem politischen Social Media Account durchstarten, dir fehlt dafür aber ein konkreter Fahrplan? Wir zeigen dir, wie du Follower in 3 Schritten zu WählerInnen machst!

Social Media Wahlkampf Planer

$
für nur 29,99€
Wie planst du deinen Social Media Wahlkampf effizient? Auf mehr als 20 Seiten erwartet dich ein Schatz an Wissen und Tools, die deinen Wahlkampf revolutionieren werden.
Wir sind bekannt aus:
Über uns
Wir sind Giulia & Nina
Wir haben mecoa 2019 gegründet. Seitdem unterstützen wir Unternehmen, PolitikerInnen und Verbände dabei über Social Media sichtbar zu werden und dadurch KundInnen, MitarbeiterInnen oder WählerInnen zu gewinnen.
Spotify
Apple Music

Hier kannst du noch mehr lesen:

Aktuelle Kategorie:

3 fatale Social Media Fehler, die deine Zeit fressen

In Gesprächen stoßen wir immer wieder auf die gleichen Fehler, bei der Arbeit mit Social Media, die sich zu wahren Zeitfressern entwickeln und zu einer ineffektiven Nutzung deiner kostbaren Zeitfenster führen.

Neuste Artikel:

3 fatale Social Media Fehler, die deine Zeit fressen

In Gesprächen stoßen wir immer wieder auf die gleichen Fehler, bei der Arbeit mit Social Media, die sich zu wahren Zeitfressern entwickeln und zu einer ineffektiven Nutzung deiner kostbaren Zeitfenster führen.