18. August 2023

Mitarbeitergewinnung im Galabau: 3 typische Fehler

In einer Zeit, in der qualifizierte MitarbeiterInnen mehr denn je gefragt sind, wird der Wert von ihnen auch im Garten- und Landschaftsbau deutlich sichtbar. Die zunehmende Knappheit an Fachkräften macht qualifizierte MitarbeiterInnen noch begehrter und wertvoller.

Dieser Trend ist auch im Garten- und Landschaftsbau spürbar. Garten- und LandschaftsbauerInnen berichten vermehrt darüber, dass sie potenzielle Aufträge ablehnen müssen, da es an fachkundigem Personal mangelt. Auch unbesetzte Ausbildungsplätze stellen eine Problemstellung dar, die dringend angegangen werden muss.

Dein Betrieb steht in Konkurrenz mit zahlreichen anderen Unternehmen. Sei es um erfahrene Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner, verantwortungsbewusste Vorarbeiterinnen und Vorarbeiter oder versierte Bauleiterinnen und Bauleiter. Für die einzelnen Betriebe geht es zunehmend darum, sich für neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

Das geht am besten mit dem Aufbau einer attraktiven Arbeitgebermarke für Betriebe im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. Wir sagen dabei ganz klar, geht mit der Zeit! Garten- und LandschaftsbauerInnen sollten ihr Unternehmen heutzutage auf Social Media vorstellen um so im meist genutzten Medium ihrer Zielgruppe als attraktiver Arbeitgeber sichtbar zu werden.

Indem du die Vorzüge deines Betriebes hervorhebst – sei es durch eine mitarbeiterzentrierte Unternehmenskultur, gezielte Weiterbildungsangebote oder innovative Arbeitskonzepte – hast du die Möglichkeit, dich im Wettbewerb um talentierte Mitarbeitende erfolgreich zu behaupten.

Dies eröffnet dir nicht nur neue Chancen für dein Unternehmen, sondern trägt auch zur Stärkung der gesamten GaLaBau-Branche bei.

Deshalb präsentieren wir dir in diesem Blogbeitrag wiederkehrende Fehler, die wir im Garten- und Landschaftsbau bei der Mitarbeitergewinnung beobachten, und zeigen dir passende Lösungsansätze.

Übrigens: Hol´ dir jetzt unseren brandneuen 0€ Social Media Guide für die Mitarbeitergewinnung im Galabau. und erfahre, wie du mit Social Media qualifizierte Talente anziehst.

Mitarbeitergewinnung im GaLaBau


1) Immer wieder mangelhafte oder unklare Stellenbeschreibungen

Wir haben auf Stellenportalen und Social Media immer wieder Stellenanzeigen gefunden, die den Ansprüchen von heute nicht mehr entsprechen. Sie sind einer der häufigsten Fehler in der Mitarbeitergewinnung von Garten- und LandschaftsbauerInnen. Die künftigen Aufgaben der neuen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind nicht klar definiert und häufig fehlt auch die Formulierung von klaren Gründen, warum sich BewerberInnen genau bei diesem Betrieb bewerben sollten.

Versetze dich in die Lage von Jobsuchenden, die zahlreiche Bewerbungen versenden und immer wieder feststellen, dass sie nicht zu der ausgeschriebenen Stelle passen. Meistens sind das top qualifizierte Fachkräfte, die von ihrem Chef genervt sind und die Arbeit in ihrem aktuellen Job nicht mehr machen wollen.

Unklare und mangelhafte Stellenzeigen bremsen sie in ihrem Wunsch den Job zu wechseln jedoch aus. Bewerbende sind durch die Missverständnisse frustriert. Außerdem vermitteln Stellenanzeigen den Eindruck, dass der Betrieb nicht gut organisiert ist und das schreckt BewerberInnen ab. Stattdessen entscheiden sie sich, doch lieber weiter für ihr bisheriges Unternehmen zu arbeiten.

Achte stattdessen darauf alle relevanten Informationen für die ausgeschriebene Position anzugeben. Dazu gehören die Aufgaben und Verantwortlichkeiten, erforderliche Fähigkeiten und Qualifikationen sowie die Arbeitsbedingungen und auch das Gehalt. Zeige ihnen außerdem ihre mögliche Zukunft auf und deine Mitarbeiterbenefits. Zeige ihnen wie sie in ihrer beruflichen Entwicklung wachsen können und welcher Karrierefortschritt sie in ihrem Bereich erwartet. Beantworte auch die möglichen Fragen nach Schulungsprogrammen- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf die sie sich freuen können.

Lange Texte und endlose Anforderungslisten gehen dem Nachwuchs aus den Generationen Y und Z jedoch auf die Nerven.

Formuliere die zukünftigen Aufgaben, Anforderungen und Benefits der gesuchten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen deswegen kompakt und konkret. Der Fokus deiner Stellenanzeigen sollten heutzutage nicht mehr die Anforderungen an die BewerberInnen sein, sondern die Benefits, die dein Betrieb bieten kann. Lege das Design für die Anzeige auf Smartphone-Bildschirmen aus und setze farbige Akzente.

So sieht beispielsweise eine Stellenanzeige von Link GaLaBau aus. Mit unserer Hilfe konnte das Unternehmen aus dem Raum Stuttgart bereits in den ersten 4 Wochen 49 Bewerbungen generieren und zwei neue Mitarbeitende einstellen.

Attraktive Arbeitsbedingungen im zur Mitarbeitergewinnung im GaLaBau


2) Galabauer präsentieren ihr Unternehmen nicht auf den richtigen Kanälen

Eine starke Online-Präsenz ist heute entscheidend, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für sich zu finden und zu gewinnen. Neben einer ansprechenden und benutzerfreundlichen Webseite, gehören dazu auch die Social Media Plattformen. Sie können der Schlüssel sein, um mit potenziellen BewerberInnen in Kontakt zu treten. Außerdem suchen vor allem jüngere BeweberInnen nicht mehr auf Google nach einem Betrieb, sondern sie checken deren Social Media Päsenz, um herauszufinden, ob der Betrieb zu ihnen passt oder nicht.

Das Potenzial von Social Recruitings (Mitarbeitergewinnung via Social Media) wird im Garten- und Landschaftsbau jedoch noch nicht ausgeschöpft.

Viele verpassen es eine moderne Employer Branding Kampagne für ihr Unternehmen zu etablieren. Sie konzentrieren sich nach wie vor auf Stellenanzeigen in lokalen Zeitungen oder hoffen, das Mitarbeitende zufällig im Internet auf ihre Webseiten stoßen. Erfahre hier mehr über Employer Branding Kampagnen.

Gerade die jüngeren Generationen, also die Arbeitskräfte der Zukunft verbringen viel Zeit in sozialen Netzwerken, wie Facebook, Instagram und TikTok. In vielen Fällen sind sie mit diesen Medien auch vertrauter als mit Zeitungen oder anderen Printprodukten.

Eine Stellenanzeige in der lokalen Zeitung erreicht sie also gar nicht erst. Studien zeigen das sich bereits 2021 79 Prozent der Fachkräfte auf Social Media über vakante Stellen informiert haben.

Auf Social Media hast du außerdem viel umfangreichere Möglichkeiten, dein Unternehmen zu präsentieren. Während Stellenanzeigen in klassischen Jobportalen textlastig und ziemlich eintönig sind und sich kaum von denen anderer Betrieben unterscheiden, hast du auf Social Media viele verschiedene Möglichkeiten deine Stellen zu präsentieren. Z.B. in Kurzvideos, Livestreams oder mit Einblicken in den Arbeitsalltag.

Zukünftige Bewerber und Bewerberinnen werden so regelmäßig, unaufdringlich mit abwechslungsreichen Inhalten deines Personalmarketings konfrontiert.

Ansprechende Stellenanzeigen im GaLaBau

Bewerber und Bewerberinnen, die sich für einen Job bei dir als Employer interessieren, möchten wissen, wie es hinter den Kulissen aussieht. Binde dafür auch deine Mitarbeitenden mit ein.

Teile visuelle Inhalte in Form von Bildern und Image-Videos, die dich und deine Mitarbeiter während ihrer Arbeit zeigen. Lass sie außerdem auf LinkedIn oder Instagram aus dem Arbeitsalltag in deinem Unternehmen erzählen und schwärmen.

Freebie Recruiting

Trete mit deinen zukünftigen Mitarbeitenden in direkten Kontakt. Biete ihnen beispielsweise an, dich in einem persönlichen Gespräch über die Live-Sessions besser kennenzulernen. Mithilfe von Fragestickern in deiner Instagram-Story gibst du ihnen außerdem die Chance dir Fragen zu stellen.

Beantworte sie schnell und direkt, merke sie dir aber auch als Thema für zukünftigen Content. Gehe außerdem auf die Kommentare unter den Beiträgen deiner Social Media Kanäle ein.

Arbeitsalltag im GaLaBau zeigen


3) Unattraktive Arbeitsbedingungen und Vergütung für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

In einem hart umkämpften Markt wie dem Garten- und Landschaftsbau ist es wichtig, dass du dich mit attraktiven Bedingungen von den anderen Unternehmen abhebst.

Benefits wie ein Obstkorb, gemeinsame Fitnesskurse und kostenlose Getränke gehören mittlerweile zur Standardausstattung von Unternehmen.

Zeige stattdessen, dass du bereit bist, deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen, indem du Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitsmodelle für Familienmenschen anbietest. Auch eine betriebliche Altersvorsorge wird von Bewerberinnen und Bewerbern geschätzt.

Auch wettbewerbsfähige Gehälter sind entscheidend und können für dein Unternehmen den Unterschied ausmachen. Es gibt viele Arbeitgeber, die nicht genau recherchieren, welche Gehaltsstrukturen in ihrer Branche aktuell vorhanden sind. So kann man nicht wettbewerbsfähig sein.

Attraktive Arbeitsbedingungen im GaLaBau


Fazit

Um erfolgreich Mitarbeiter im GaLaBau zu gewinnen, ist es wichtig, diese drei typischen Fehler zu vermeiden.

Klare und aussagekräftige Stellenbeschreibungen, eine starke Präsenz in den richtigen Kanälen, attraktive Arbeitsbedingungen und wettbewerbsfähige Vergütungen machen dagegen den Unterschied. So können Unternehmen im Garten- und Landschaftsbau qualifizierte Fachkräfte anziehen und langfristige Mitarbeiterbeziehungen aufbauen.

Investiere schon heute in deine Mitarbeitergewinnung und stelle sicher, dass dein Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird, um im Wettbewerb um Talente erfolgreich zu sein.

Mit unserem neuen Social Media Guide für die Mitarbeitergewinnung wollen wir dich bei deinem Start im Employer Branding auf Social Media unterstützen.

Dort zeigen wir dir unter anderem, was Social Recruiting ist und welche Schritte du gehen musst, um über die sozialen Netzwerke Bewerberinnen zu finden.

Freebee Recruiting

Newsletter Anmeldung:

Hol dir unsere Social Media Tipps: Praxisnahes Social Media Wissen direkt in Dein E-Mail-Postfach – egal, ob Du gerade erst startest oder schon Fortgeschritten bist.

Unser kostenloses Angebot:

$
Kostenloser PDF-Fahrplan

Du möchtest mit deinem politischen Social Media Account durchstarten, dir fehlt dafür aber ein konkreter Fahrplan? Wir zeigen dir, wie du Follower in 3 Schritten zu WählerInnen machst!

Social Media Wahlkampf Planer

$
für nur 29,99€
Wie planst du deinen Social Media Wahlkampf effizient? Auf mehr als 20 Seiten erwartet dich ein Schatz an Wissen und Tools, die deinen Wahlkampf revolutionieren werden.
Wir sind bekannt aus:
Über uns
Wir sind Giulia & Nina
Wir haben mecoa 2019 gegründet. Seitdem unterstützen wir Unternehmen, PolitikerInnen und Verbände dabei über Social Media sichtbar zu werden und dadurch KundInnen, MitarbeiterInnen oder WählerInnen zu gewinnen.
Spotify
Apple Music

Hier kannst du noch mehr lesen:

Aktuelle Kategorie:

Neuste Artikel: